Dorint Hotels & Resorts

(0)

Touristischer Vertrieb unter neuer Leitung

Bei den Dorint Hotels und Resorts ist Stefanie Moormann künftig für den touristischen Vertrieb verantwortlich. Sie verfügt über umfangreiche Marketing- und Vertriebserfahrungen im Veranstalter- und Hotelbereich.

29.02.2016, 10:44 Uhr
Stefanie Moormann
Foto: Dorint Hotels

Stefanie Moormann leitet künftig den touristischen Vertrieb bei der Neue Dorint GmbH. Die gebürtige Hamburgerin verfügt über umfangreiche Marketing- und Vertriebserfahrungen sowohl im Veranstalter- als auch im Hotelbereich.

Vor ihrem Wechsel zu den Doirint Hotels & Resorts war Moormann als Bereichsleiterin Marketing und Vertrieb für den Portugal-Spezialisten Olimar tätig. Zu den weiteren beruflichen Stationen Moormanns zählten die TUI und die Orascom Development Holding. Bei dem FTI-Anteilseigner baute sie unter anderen in Köln als Director Business Development das Verkaufsbüro der Hotelsparte für die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Frankreich auf.

Moormann hat bei Dorint Julia Ueding abgelöst, die die Hotelkette verlassen hat.

Die Neue Dorint mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 39 Häuser und bschäftigt rund 3300 Mitarbeiter in Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz und in Österreich. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Nach Ryanair-Schwenk
(0)

Gewerkschaft sagt Ryanair-Streik in Italien ab

Die italienische Pilotengewerkschaft hat einen für Freitag geplanten Streik beim Billigflieger Ryanair abgesagt. Grund sei die Absicht Ryanairs für „ einen formalen Verhandlungsweg“. mehr

 

Einreise
(0)

Emirate akzeptieren keine vorläufigen Reisepässe mehr

Mit einem vorläufigen Reisepass können Touristen nicht mehr in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) einreisen. Das schreibt das Auswärtige Amt. mehr

 

Nach Bergen
(0)

Widerøe fliegt neu ab Hamburg

Von Juni bis August 2018 bedient SAS die Route nach Bergen, ab Mitte August übernimmt dann der norwegische Regionalflieger. mehr

 

Hotelmarkt
(0)

Marriott setzt auf das Luxussegment

Die Hotelgruppe Marriott baut ihr Hochwertsegment aus. Im kommenden Jahr sollen weltweit fast 40 Luxushotels eröffnet werden. Die Neueröffnungen verteilen sich auf acht Hotelmarken des internationalen Hospitality-Unternehmens. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media