Easyjet

(0)

Noch drei Deutschland-Routen

Der britische Billigflieger Easyjet kündigt für Frühjahr 2015 erste Flüge nach Stuttgart an. Auch Berlin-Schönefeld kriegt noch eine zusätzliche Strecke.

06.11.2014, 16:07 Uhr

Nächstes Jahr sind die orange-farbenen Jets von Easyjet erheblich häufiger in Deutschland zu sehen als bislang. Für dem Sommerflugplan 2015 sind jetzt bereits 79 Deutschland-Routen buchbar. Erstmals wird dabei auch der Flughafen Stuttgart angesteuert, an dem Germanwings bislang der größte Carrier ist.

Vom 29. März an gibt es ab Stuttgart täglich Easyjet-Dienste nach London-Gatwick, teilweise auch zwei am Tage, so dass es zwölf Flüge pro Woche sind. Vom 24. April an gibt es zudem täglich außer samstags eine Verbindung zwischen Stuttgart und Mailand-Malpensa.

Vom 31. März an nächstes Jahr führt zudem eine neue Easyjet-Route von Berlin-Schönefeld nach Larnaca. Die Hauptstadt Zyperns wird dann immer dienstags und samstags angesteuert.

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Insolvenz-Verwalter Flöther
(0)

Fast alle Nur-Flug-Kunden von Niki werden entschädigt

Für viele Reisende, die direkt bei der Fluggsellschaft Niki ein Ticket erworben haben, ist das Geld wohl doch nicht verloren. Der Insolvenz-Verwalter Lucas Flöther verspricht Entschädigungen. mehr

 

Tarifverhandlungen
(0)

Verdi empört über Lufthansa-Angebot zu Bodengehältern

Die Gewerkschaft Verdi reagiert empört auf ein erstes Gehaltsangebot der Lufthansa bei den Tarifverhandlungen für rund 33.000 am Boden Beschäftigte. Vorgeschlagen wird ein Plus von 1,7 Prozent. mehr

 

Ferienflieger-Insolvenz
(0)

Gestrandete Niki-Reisende sollen Veranstalter in die Pflicht nehmen

Der Reiserechtler Paul Degott empfiehlt gestrandeten Pauschalurlaubern: Nicht im Ausland vorschnell eine Rückreise auf eigene Faust buchen. mehr

 

Ferienflieger-Insolvenz
(0)

800.000 Niki-Tickets wertlos

Am heutigen Donnerstag soll die Rückholaktion für im Ausland gestrandete Passagiere der insolventen Niki beginnen. Insolvenz-Verwalter Lucas Flöther will unterdessen noch einen Schnellverkauf des Ferienfliegers einfädeln. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media