Entwarnung

(0)

Größter Waldbrand von Kalifornien nun eingedämmt

Feuerwehrleute in Kalifornien haben den größten Waldbrand in der Geschichte des US-Bundesstaats nahezu unter Kontrolle gebracht.

29.12.2017, 10:01 Uhr
Die Feuerwehrleute haben die Waldbrände in Kalifornien nun weitestgehend unter Kontrolle gebracht.
Foto: imago/ZUMA Press

Das sogenannte Thomas-Feuer sei zu 91 Prozent eingedämmt, teilte die US-Waldbehörde mit. Die Taktik sei nun, „zu patrouillieren, aufzuräumen und das zu halten, was wir erreicht haben“, sagte Einsatzleiter Alex McBath. Derzeit kämpften 665 Feuerwehrleute gegen die Flammen.

Der Flächenbrand hat sich in den vergangenen knapp vier Wochen durch insgesamt 1140 Quadratkilometer Wald und Buschwerk nur knapp nördlich von Los Angeles gefressen. Das Feuer hat bislang 1063 Gebäude zerstört und weitere 280 beschädigt. Zeitweise waren Zehntausende Menschen vor den Flammen auf der Flucht.

Die in Kalifornien berüchtigten, trockenen Santa-Ana-Winde hatten die Brände immer wieder angefacht. Derzeit wird nur leichter Wind vorausgesagt. Dennoch rechnen die Meteorologen mit Rekordtemperaturen bis knapp unter 30 Grad in den kommenden Tagen. Die Chancen für Regen lägen bis in den frühen Januar hinein nahe bei Null. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Riesenflieger
(0)

Emirates erteilt Airbus große Order für A-380

Einen großen Erfolg kann der europäische Flugzeug-Hersteller Airbus verbuchen. Der größte A-380-Kunde will bis zu 36 weitere Jets abnehmen. Die Produktion ist über Jahre hinaus gesichert. mehr

 

Korea
(0)

Neues Terminal am Airport Incheon geht in Betrieb

Der Internationale Flughafen Incheon in der Nähe der südkoreanischen Hauptstadt Seoul erweitert seine Kapazitäten. Nach Inbetriebnahme eines neuen Terminals können jährlich bis zu 72 Mio. Fluggäste abgefertigt werden. mehr

 

Tief „Friederike“
(0)

Erste Flugausfälle durch Sturm in München

Aufgrund des Sturmtiefs „Friederike“ sind am Münchner Flughafen einige Flüge gestrichen worden. Meteorologen warnen vor heftigen Orkanböen. Doch Gefahr droht nicht nur durch kräftigen Wind. mehr

 

Icao-Zahlen
(0)

Zahl der Flugpassagiere 2017 auf Rekordniveau

Nie zuvor haben die Fluggesellschaften weltweit so viele Passagiere befördert wie im vergangenen Jahr. Das belegen Zahlen der UN-Luftfahrtorganisation Icao. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media