Eröffnung

(0)

Skyteam mit erster Lounge in Amerika

Die Luftfahrtallianz hat in Vancouver ihre erste amerikanische Lounge eröffnet. Im Fokus stehen regionale Produkte und Getränke.

06.12.2017, 11:33 Uhr
Ab sofort geöffnet: Feierliche Zeremonie zur Eröffnung der ersten Skyteam-Lounge in Amerika.
Foto: Kim Bellavance Photographe

Die jüngste Lounge der globalen Luftfahrtallianz Skyteam wurde am Vancouver Flughafen (YVR) eröffnet. Die erste Skyteam-Lounge auf dem amerikanischen Kontinent und weltweit siebte Lounge soll sich unter anderem durch regionale Produkte und Getränke auszeichnen.

Die Fläche von 528 Quadratmetern ist in zwei getrennte Bereiche unterteilt. Durch eine Glasfront lässt sich sowohl auf die Start- und Landebahn als auch auf die Bergkulisse der kanadischen Stadt blicken. Geführt wird die Lounge von Global Lounge Network. Sie befindet sich bei Gate 53 in der neuen Duty-Free-Zone in Halle D.

„Vancouver präsentiert sich für uns als wichtiges Tor zu den anderen Zielen in Kanada, zu den USA, zu Asien und Europa“, sagt Skyteam-Chef Perry Cantarutti. „Das Konzept einer gemeinsamen Lounge eröffnet den Allianzmitgliedern die Möglichkeit, ihren Topkunden ein erstklassiges Flughafenerlebnis zu bieten. Parallel dazu stärken wir unsere Marke am Markt.“

Die Lounge steht Kunden von Elite Plus, First und Business Class offen. (OG)

Weitere Business Travel-News

Jahresbilanz
(0)

Paris meldet Besucherrekord

Der Tourismus in Frankreichs Hauptstadt hat sich spürbar erholt. Nach den Terroranschlägen im Herbst 2015 waren die Besucherzahlen empfindlich zurück gegangen. mehr

 

Auswärtiges Amt
(0)

Sicherheitslage in Mexiko verschlechtert sich

Mexiko-Reisende sollten ihren Urlaub im Land wegen der gefährlichen Sicherheitslage in der kommenden Zeit besonders gründlich planen. mehr

 

Reisemesse BTS
(0)

Geschäftsreiseketten fokussieren auf den Mittelstand

Die Geschäftsreiseketten setzen verstärkt auf standardisierte Services für mittelständische aber auch größere Firmen. Auf der Business Travel Show in London präsentieren die Dienstleister entsprechende Angebote. mehr

 

Namensänderung
(0)

Aus der Priceline Group wird Booking Holdings

Die Priceline Group hat sich in Booking Holdings umbenannt. Kein Wunder: Laut CEO Glenn Fogel ist Booking.com das bei weitem größte Unternehmen der Gruppe. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media