Mein Fernbus Flixbus

(0)

Erste Verbindung nach Polen

Der Fernbus-Anbieter expaniert weiter ins Ausland. Zwischen Berlin und Stettin gibt es künftig eine direkte Verbindung.

03.12.2015, 11:37 Uhr
Die Busse rollen künftig nach Polen.
Foto: Flixbus

Wie der Fernbus-Marktführer mitteilt, sind neun tägliche Fahren vorgesehen. Die Verbindung beginnt am Flughafen Tegel und führt über den Berliner ZOB. Die Fahrzeit beträgt je nach Start- oder Zielhaltestelle zwischen 2:35 Stunden und 2:50 Stunden. Polnische Kunden können die Fahren auch über die Website flixbus.pl buchen.

Partner wird ein Busunternehmen aus Westpommern namens „FollowMe!“, das mit vier Bussen auf der Strecke unterwegs sein wird. Es ist der erste polnische Partner im Netzwerk von Mein Fernbus Flixbus. „Mit Polen heißen wir das insgesamt 16. europäische Land in unserem Streckennetz willkommen. Und unsere neue Verbindung zwischen Berlin und Stettin ist erst der Anfang – 2016 werden wir unser Angebot in Polen weiter ausbauen“, sagt André Schwämmlein, Geschäftsführer von Mein Fernbus Flixbus. (ASC)

Weitere Business Travel-News

Grenzkontrollfreier Schengen-Raum
(0)

EU-konforme Kontrollen von Griechenland-Fluggästen zugesagt

Deutschland hat sich nach Angaben der EU-Kommission dazu verpflichtet, aus Griechenland kommende Passagiere nicht mehr in gesonderten Flughafen-Bereichen zu kontrollieren. mehr

 

Höhere seismische Aktivität
(0)

Erwacht auf Island ein Vulkan?

Island steht möglicherweise ein weiterer Vulkanausbruch bevor. Geowissenschaftler des Landes haben in diesem Jahr vermehrt seismische Aktivität festgestellt. mehr

 

Klage gegen Freistellung
(0)

Air-Berlin-Pilot scheitert vor Gericht

Wie geht es weiter für die Mitarbeiter von Air Berlin? Tausende stehen erst einmal ohne Arbeit da. Eine Klage eines Piloten blieb ohne Erfolg. mehr

 

Iata-BSP
(0)

Airline-Verband führt neues Abrechnungssystem ein

Die Iata führt weltweit für akkreditierte Reisebüros ein neues Abrechnungssystem ein, um die BSPs für Buchungen unter dem Ticketvertriebsformat NDC einzurichten. Damit einher gehen neue Regeln für die Agenten, berichtet Iata-Manager Aleks Popovich. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media