Ancillary Services

(0)

Routehappy unterstützt NDC-Vertrieb der Lufthansa

In Wort, Bild und Video sollen Kunden während des Buchungsvorgangs über das differenzierte Produkt von Lufthansa, Swiss und Austrian informiert werden. Zukünftig liefert das New Yorker Unternehmen Routehappy diese Daten.

von Georg Jegminat, 16.05.2018, 23:00 Uhr
Mit Fotos wie diesem illustriert Lufthansa zukünftig im Buchungsprezess ihrer Services. Hier wird der W-LAN-Serivce dargestellt.
Foto: Lufthansa

Die Lufthansa-Gruppe beauftragt Routehappy damit, Texte, Fotos und Videos für den Buchungsprozess von Flugtickets zuzuliefern. Diese Informationen, die das Produkt der Fluggesellschaften illustrieren soll, werden den Vertriebskanälen mit dem Datenformat New Destribution Capability (NDC) zugeliefert. Die Produktdaten werden über ein technisches Signal abgerufen. Dabei sollen beispielsweise die Fotos etwa der Sitze im tatsächlichen Flugzeugtyp und in der richtigen Buchungsklasse gezeigt werden. Selbst angebotene Menüs auf dem jeweiligen Flug sollen gezeigt werden. Denn es ist das Ziel, diese Services buchbar zu machen und Zusatzerlöse zu erzielen.

Routehappy war ein Start-up, auf dessen Website Flugpassagiere anfänglich Fotos und Bewertungen von Flugprodukten hochladen konnten. Dann wurde aber das Geschäftsmodell erheblich erweitert. Denn über Buchungssysteme können große Dateien wie Fotos und Videos nicht in großer Zahl geliefert werden. Um diesen Service zu bieten, entwickelte Routehappy eine Serverlösung, auf der Dateien gespeichert und abgerufen werden können. Dieser Routehappy Hub wurde zusammen mit dem Flugzeughersteller Airbus eingerichtet. Anschließend kaufte das traditionsreiche Unternehmen für Airline-Daten, ATPCO, Routehappy.

Johannes Walter, Leiter Distribution Global Market Management bei der Lufthansa-Gruppe, begründet den über mehrere Jahre laufenden Vertrag so: „Die Fähigkeit von Routehappy, angereicherten Content zu entwickeln, zu managen und zu verbreiten, wird im Flugvertrieb das Premiumprodukt der Lufthansa-Gruppe deutlich herausstellen. Außerdem wird Routehappy unsere NDC-Schnittstelle wesentlich ergänzen und unsere Angebote in unseren bevorzugten Vertriebskanälen anreichern.“

Weitere Business Travel-News

Urteil
(0)

Flugreisende müssen rechtzeitigen Zug zur Anreise nutzen

Reisende, die mit dem Zug zum Flughafen anreisen, müssen mögliche Verspätungen im Bahnverkehr einkalkulieren. Das hat das Amtsgericht Frankfurt entschieden. Vor Gericht hatten sich ein Veranstalter und ein Touristenpaar gestritten. mehr

 

Engpass
(0)

Brasiliens Flughäfen geht das Kerosin aus

Ein Streik der LKW-Fahrer verhindert seit mehreren Tagen in Brasilien den Transport von Kerosin zu den Flughäfen. Die Lage ist mittlerweile vielerorts kritisch. mehr

 

Wegen Weltkriegsbombe
(0)

Flüge von und nach Dresden gestrichen

Nach der Teildetonation einer Fliegerbombe in Dresden müssen Fluggäste am dortigen Flughafen erneut mit großen Einschränkungen rechnen. mehr

 

Zwei Tote und etwa 20 Verletzte
(0)

Zug kollidiert nahe Turin mit Sattelschlepper

Bei einem Zugunglück in der Nähe von Turin in Norditalien sind in der Nacht zum Donnerstag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media