Atmosfair

(0)

Benchmark in puncto Nachhaltigkeit

Die Klima-Agentur Atmosfair will herausfinden, wie effizient Geschäftsreisen tatsächlich sind. Teilnehmende Firmen sollen erfahren, ob sie mehr oder weniger Reisen unternehmen müssen, um auf relevante Umsätze zu kommen.

21.08.2015, 11:49 Uhr
Wie effizient sind eigentlich die eigenen Flugreisen und welche sind womöglich überflüssig?
Foto: Jonnightingale/Dreamstime.com

Atmosfair nimmt das erste Benchmarking der Nachhaltigkeit bei Geschäftsreisen und Mobilität für Unternehmen gemeinsam mit dem Anbieter Eco Libro und mit Unterstützung der Verbände VDR und Netzwerk Intelligente Mobilität (NiMo) vor. Ziel sei es, dass die teilnehmenden Firmen erfahren, wie effizient sie auf Geschäftsreisen unterwegs sind. Brauche ich mehr oder weniger Reisen als der Wettbewerber derselben Branche, um die gleichen Umsätze zu erzielen?

„Damit werden Unternehmen auch bei der Nachhaltigkeit von Geschäftsreisen sprechfähig, denn effizient Reisen spart auch Zeit und CO2-Emissionen“, sagt Atmosfair-Chef Dietrich Brockhagen. Außerdem sollen Unternehmen konkrete Verbesserungspotenziale aus den Ergebnissen vom Benchmarking ableiten können.

Die Teilnahme ist kostenlos. Atmosfair garantiert zudem die vertrauliche Behandlung aller Angaben: Es werde nicht möglich sein, aus den Ergebnissen auf einzelne Unternehmen zu schließen. Teilnehmende Unternehmen erhalten einen individuellen Benchmarking-Report, in dem die Position des Unternehmens gegenüber vergleichbaren Unternehmen dargestellt wird. Eine Ergebnisstudie mit den aggregierten Ergebnissen über alle Teilnehmer wird veröffentlicht.

Wer mitmachen möchte, kann einen entsprechenden Fragebogen bis zum 30. September ausfüllen. (OG)

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Gericht
(0)

Stadt München darf Vermieter-Namen von Airbnb verlangen

Der umstrittene Unterkunftsvermittler ist verpflichtet, der Stadt München die Namen und Adressen von Vermietern mitzuteilen. Für diese ist das heikel, da sich nicht jeder an Recht und Gesetz hält. mehr

 

Hotels
(0)

Radisson plant Komplett-Renovierungen in Frankfurt und Köln

Im kommenden Jahr will die Hotelgruppe wichtige Häuser grundlegend modernisieren. Außerdem nimmt man Österreich und die Schweiz in den Fokus. mehr

 

Nicht nur zur Weihnachtszeit
(0)

Grönland boomt bei Auszeit-Suchenden

Um 50 Prozent nahm das Suchvolumen 2018 zu, teilt Hotels.com mit. Und startet eine PR-Aktion: Für das entlegendste Hotel übernimmt die Expedia-Plattform die Zimmerrechnung. mehr

 

Berg am Laim
(0)

Scandic eröffnet 2021 Hotel in München

Die skandinavische Hotelkette will im zentrumsnahen Stadtbezirk Berg am Laim bis Mitte 2021 ein Haus mit 234 Zimmern errichten. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media