Hahn Air

(0)

Bahntickets für Renfe buchen

Hahn Air hat die spanischen Eisenbahngesellschaft Renfe in ihr Vertriebssystem integriert. Tickets können mit dem Code H1 gebucht werden.

24.07.2013, 11:53 Uhr
Renfe betreibt Hochgeschwindigkeitszüge in Spanien.
Foto: Sese Ingolstadt/Wikipedia

Hahn Air, Dienstleister im Vertrieb von Beförderungsleistungen, hat in seine „Global Consolidation Services“ (GCS), das spanische Bahnunternehmen Renfe unter dem Reservation Code H1 in allen großen GDS zur Buchung eingestellt.

Renfe ist die staatliche spanische Eisenbahngesellschaft und betreibt beispielsweise Hochgeschwindigkeitszüge auf den folgenden Strecken: Von Madrid nach Sevilla, nach Toledo, Valladolid, nach Barcelona und weiter an die franzöische Grenze. An der Route nach Levante (in Betrieb bis Valencia und Albacete) wird noch gebaut. Córdoba–Málaga und Saragossa–Huesca gehören ebenfalls zum Streckennetz.

Schwerpunkt von Hahn Air (E-Tickets HR-169) sind Fluggesellschaften, doch seit einiger Zeit werden auch Bahnverbindungen ins Angebot aufgenommen.

Weitere Business Travel-News

Geschäftsreisen auf den Balkam
(0)

Air Prishtina fliegt neu von Hamburg und Hannover in den Kosovo

Die Flüge sind für die Sommersaison 2019 geplant. Air Prishtina bedient die Strecken gemeinsam mit Germania. mehr

 

Zwei Maschinen auf Startbahn
(0)

A-350-Pilot verhindert dank Vollbremsung Katastrophe in letzter Sekunde

Als ein Airbus der Delta Air Lines starten wollte, entdeckte der Pilot bei 180 km/h plötzlich ein anderes Flugzeug auf der Startbahn: eine gerade gelandete Boeing B-787 der JAL aus Tokio. Durch die Vollbremsung Millisekunden rettete er mehr als 500 Menschen das Leben. mehr

 

Geschäftlich unterwegs | KW47
(0)

Von Flybe über Edelweiß, Germania, LOT, Royal Air Maroc und Nordica bis Condor: Mobilitäts-News in Kürze

Das Neueste aus Luftfahrt, Straßen- und Schienenverkehr für Travel Manager und Geschäftsreisende. Diese Woche: Allgäu-Airport, Condor, Edelweiß, Flybe, Nordica, Royal Air Maroc. mehr

 

Via Warschau
(0)

LOT fliegt neu nach Beirut

Die libanesische Hauptstadt ist nach Tel Aviv die zweite Destination der Fluggesellschaft in der Mittelmeerregion. Passagiere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz steigen am Drehkreuz Warschau um. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media