Hotelverband Deutschland

(0)

IHA beruft Luscher in seinen Beirat

Der Geschäftsführer der B&B Hotels, Max C. Luscher, sitzt nun im Beirat des Hotelverbands Deutschland. Am 27. September wird er auf dem Touristik Immobilien Gipfel sprechen.

11.07.2018, 11:19 Uhr
Max C. Luscher
Foto: Mario Andreya / B&B Hotels GmbH

Mit sofortiger Wirkung sitzt Max C. Luscher, Managing Director der B&B Hotels, im Beirat des Hotelverbands Deutschland (IHA). Nach einer Ausbildung zum Hotelfachmann mit Management-Qualifikationen sowie zahlreichen Praxisjahren in England, Irland und den USA studierte Luscher Real Estate Investment Management / Immobilienökonom an der European Business School in Oestrich-Winkel.

Nach acht Jahren bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG folgte der Wechsel ins Management der Economy-Hotelgruppe B&B Hotels. „Ich freue mich, nunmehr auch meinen persönlichen Beitrag zu einer erfolgreichen Interessenvertretung in diesem hochkarätig besetzten Verbandsgremium beisteuern zu können“, erklärte Luscher. (CW)

Luscher wird am 27. September um 11.15 Uhr zum Thema „Wie Hotels B- und C-Standorte aufwerten und den regionalen Tourismus beflügeln – am Beispiel der B&B Hotels“ auf dem Touristik Immobilien Gipfel sprechen.

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Flugabsagen
(0)

Bei Ryanair streikt das Kabinenpersonal

Bei Ryanair spitzt sich der Konflikt mit dem fliegenden Personal zu. Nach den irischen Piloten streiken nun die Flugbegleiter in mehreren europäischen Ländern. Die Deutschen sind noch nicht ganz so weit. mehr

 

MICE Club
(0)

Technik-Event informiert MICE-Planer

Die neue Veranstaltungsreihe startet am 4. Dezember 2018 in Ingelheim. Ziel ist es, technische Neuheiten praxisorientiert vorzustellen. mehr

 

Touristische Ziele
(0)

Lufthansa kündigt neue Hub-Routen an

Gleich sechs touristisch interessante Destinationen kündigt Lufthansa für die kommende Wintersaison an. Dabei starten die Preise für den Roundtrip mitunter im zweistelligen Eurobereich. mehr

 

Urteil des Bundesverfassungsgerichts
(0)

Sixt unterliegt im Rundfunk-Streit

Seit Jahren wehren sich Kritiker der Öffentlich-Rechtlichen gegen den neuen Rundfunkbeitrag. Jetzt gibt das Bundesverfassungsgericht dem Modell seinen Segen – bis auf eine Ausnahme. Geklagt hatte auch Autovermieter Erich Sixt. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media