Leitfaden und Webinar

(0)

Wie sicher ist mein Hotel?

Ob Terror, Krankheitsgefahr oder Kleinkriminalität: Die wenigsten Unternehmen überprüfen die Unterkünfte ihrer Mitarbeiter nach Sicherheitsaspekten. Nun gibt es einen Leitfaden.

02.10.2018, 18:43 Uhr
Foto: GettyImages

Längst reisen auch Mittelständler in Regionen, die wegen ihres Risikofaktors nicht unbedingt als bevorzugte Urlaubsziele zählen würden. Hinzu kommt, dass neben den Bedrohungslagen auch die Unterkunftsarten immer vielfältiger werden: Neben klassischen Hotels gehören etwa Serviced Apartments und Privatwohnungen dazu.

Ob eine Unterkunft jedoch sicher ist, das überprüfen nur die wenigsten Unternehmen. In einer gemeinsamen Studie zeigen der Travel-Manager-Verband ACTE und der Sicherheitsanbieter International SOS, wie hoch das Gefährdungspotenzial in Hotels sein kann und auf welche Aspekte Firmen bei der Auswahl achten sollten. Die Studie „Hotel Safety – A Guide to Staying Safe for Employers & Travellers“ lässt sich im Internet herunterladen (siehe Link unten).

Wer’s noch genauer wissen will, sollte am Donnerstag, 18. Oktober 2018, 10 Uhr, an einem Webinar von iSOS teilnehmen, bei dem die Studie vorgestellt wird und bei dem gezeigt wird, wie sich die Sicherheit von Hotels und anderen Unterkünften überprüfen lässt. Zu der kostenlosen Präsentation muss man sich anmelden (siehe Link). (OG)

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Schottischer Regionalflieger
(0)

Loganair plant zwei Ziele in Deutschland

Die Airline nimmt im kommenden Jahr moderne Embraer-Jets in ihre Flotte auf. Sie sollen einen Ausbau des europäischen Streckennetzes ermöglichen. mehr

 

Wenige Slots, Pilotenmangel, nahender Brexit
(0)

Wachstum macht Regional-Fluggesellschaften zu schaffen

Edinburgh, die schottische Hauptstadt seit 1350, stand schon immer für Autonomie, freien Handel und Individualität. Vielleicht ein Zufall in Zeiten des nahenden Brexit, dass sich der Verband der regionalen Airlines gerade Edinburgh als Tagungsort ausgesucht hatte? mehr

 

ICE-Strecke Köln–Frankfurt
(0)

Samstag rollen wieder die ersten Züge

Etwa eine Woche, nachdem ein Brand im ICE ausgebrochen war, ist die Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Köln und Frankfurt wieder befahrbar. Zunächst allerdings nur in einem beschränkten Ausmaß. mehr

 

München–Ankara
(0)

Lufthansa übergibt an Sun Express

Elfmal pro Woche war die größte deutsche Fluggesellschaft in die türkische Stadt geflogen. Dies war offenbar nicht mehr rentabel. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media