Lufthansa City Center

(0)

Peter Röhrle leitet Corporate-Bereich

Bei dem Franchise-System Lufthansa City Center zeichnet künftig Peter Röhrle für den Bereich Corporate Travel verantwortlich. Er kommt von einem Wettbewerber.

12.01.2018, 07:24 Uhr
Peter Röhrle
Foto: LCC

Peter Röhrle heißt der neue Bereichsleiter für Corporate Travel bei den Lufthansa City Centers (LCC). Der gelernte Reiseverkehrskaufmann kommt von der Konkurrenz: Bei American Express Global Business Travel in Frankfurt war er zuletzt als Business Development Manager tätig.

Der 60-Jährige berichtet direkt an LCC-Geschäftsführer Andi-Julian Leta. Röhrle folgt auf Dominic Adametz, der das Unternehmen bereits vor einigen Monaten verlassen und erst kürzlich wie berichtet beim Autovermieter Hertz die Leitung des Key Account Managements in Deutschland übernommen hat.

Sein Nachfolger Röhrle passe perfekt zu den Lufthansa City Centers als mittelständisch und inhabergeführte Reisebüro-Organisation mit Verbundpartnern in rund 90 Ländern weltweit, schwärmt nun LCC-Chef Leta. Profitieren will das Franchise-System, das etwa die Hälfte seines Umsatzes im Business Travel erzielt, seinen Angaben zufolge von Röhrles weitreichenden Kenntnissen bei regionalen und internationalen Ausschreibungen insbesondere in Europa, im Nahen Osten und Afrika. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Tarifkonflikt
(0)

Air France soll ein Votum der Arbeitnehmer retten

Air-France-Präsident Jean-Marc Janaillac wirft im festgefahrenen Tarifkonflikt bei der französischen Airline seine berufliche Zukunft in die Waagschale. Er werde persönlich die Konsequenzen dieser Abstimmung tragen. mehr

 

Entschärfung geglückt
(0)

Berliner Hauptbahnhof wird wieder angesteuert

Die in der Berliner Innenstadt nahe dem Hauptbahnhof entdeckte Weltkriegsfliegerbombe ist entschärft worden. Sprengmeistern gelang es innerhalb kurzer Zeit, den Zünder des Blindgängers vom Sprengkörper zu entfernen und unschädlich zu machen. mehr

 

Vertrag läuft aus
(0)

Laudamotion verliert Eurowings als Kunden

Der LH-Billigflieger Eurowings beendet die im März gestartet Zusammenarbeit mit Laudamotion. Damit reagiert das Unternehmen auf den Einstieg des Billigfliegers Ryanair bei der neuen Airline des Ex-Rennfahrers Niki Lauda. mehr

 

Britische Hotelkette
(0)

Premier Inn beruft COO für deutschen Ableger

Die britische Hotelkette Premier Inn schmiedet große Pläne für den deutschen Markt. Bis 2020 will die Motel-One-Herausforderin mehr als 30 Häuser eröffnen. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media