Lufthansa

(0)

Eurowings soll die Konsolidierung treiben

Lufthansa-Chef Carsten Spohr will Eurowings zur starken Nummer drei in Europa entwickeln. Er will die Chancen bei einer Konsolidierung im europäischen Luftverkehr nutzen.

von Georg Jegminat, 12.03.2015, 13:52 Uhr
Eurowings soll in Europa eine große Nummer werden.
Foto: Eurowings

Carsten Spohr erwartet im europäischen Luftverkehr eine einsetzende Konsolidierung, sowohl bei Hub-Carriern als auch bei Low Costern. „Eurowings wird dabei nicht unbeteiligt daneben stehen“, sagte der Lufthansa-Chef während der Bilanzpressekonferenz in Frankfurt. Dabei denkt er weniger daran, selbst auf Shopping-Tour zu gehen, als daran Marktchancen wahrzunehmen.

Darüber hinaus bestätigte Spohr, dass Eurowings eine „offene Plattform“ sei. Demnach könnten andere, selbstständige Fluggesellschaften unter dem Eurowings-Dach arbeiten und ihre Flugsitze vermarkten lassen. „Wir haben heute unter diesem Dach bereits drei Airlines: Germanwings, Eurowings und den Langstreckenbetrieb von Sun Express.“ Spohr bezeichnete Eurowings als „dritte Säule unseres Konzerns“ neben den Hub-Verkehren und den Servicegesellschaften wie die Lufthansa Technik (Wartung) und LSG Sky Chefs (Catering). Damit will er die Bedeutung der Low-Cost-Tochter unterstreichen.

Mehr zu den Ideen der Lufthansa bezogen auf Eurowings lesen Sie auch in der aktuellen fvw 6/15, die heute ab 18 Uhr via i-Pad abrufbar ist und morgen in gedruckter Version vorliegen wird.

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Geschäftsreisen auf den Balkam
(0)

Air Prishtina fliegt neu von Hamburg und Hannover in den Kosovo

Die Flüge sind für die Sommersaison 2019 geplant. Air Prishtina bedient die Strecken gemeinsam mit Germania. mehr

 

Zwei Maschinen auf Startbahn
(0)

A-350-Pilot verhindert dank Vollbremsung Katastrophe in letzter Sekunde

Als ein Airbus der Delta Air Lines starten wollte, entdeckte der Pilot bei 180 km/h plötzlich ein anderes Flugzeug auf der Startbahn: eine gerade gelandete Boeing B-787 der JAL aus Tokio. Durch die Vollbremsung Millisekunden rettete er mehr als 500 Menschen das Leben. mehr

 

Geschäftlich unterwegs | KW47
(0)

Von Flybe über Edelweiß, Germania, LOT, Royal Air Maroc und Nordica bis Condor: Mobilitäts-News in Kürze

Das Neueste aus Luftfahrt, Straßen- und Schienenverkehr für Travel Manager und Geschäftsreisende. Diese Woche: Allgäu-Airport, Condor, Edelweiß, Flybe, Nordica, Royal Air Maroc. mehr

 

Via Warschau
(0)

LOT fliegt neu nach Beirut

Die libanesische Hauptstadt ist nach Tel Aviv die zweite Destination der Fluggesellschaft in der Mittelmeerregion. Passagiere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz steigen am Drehkreuz Warschau um. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media