Nach 43 Jahren Maritim

(0)

Gerd Prochaska in den Ruhestand verabschiedet

In der Hotelbranche ist das höchst ungewöhnlich: Prochaska hat sein gesamtes Berufsleben bei Maritim verbracht. Nun ist er in Rente gegangen.

09.07.2018, 13:15 Uhr
Gerd Prochaska
Foto: Birgit Quandt

Er war 13 Jahre lang Maritim-Geschäftsführer, fast 30 Jahre lang Regionaldirektor und Direktor der Maritim-Hotels in Travemünde und Hamburg: Gerd Prochaska hat 43 Jahre lang bei der inhabergeführten deutschen Hotelkette gearbeitet. Mit 65 ist er nun wie bereits berichtet in Rente gegangen: Am Wochenende haben sich seine Kollegen von ihm verabschiedet.

„Die erfolgreiche Entwicklung der Maritim-Hotels beruht in hohem Maße auf seinem kontinuierlichen Engagement, seiner Kreativität und seiner Begeisterung für die Branche“, lobte Monika Gomolla, Inhaberin und Aufsichtsratsvorsitzende, das Hotel-Urgestein bei einer Feierstunde im Maritim Airport Hotel Hannover: „Ohne Gerd Prochaska wären wir nicht da, wo wir heute sind. Dafür gilt ihm mein herzlicher Dank.“

Im Kreise der Kollegen bedankt sich Konzernchefin Monika Gomolla (vierter von rechts) bei Gerd Prochaska (Mitte) für sein herausragendes Engagement. Der langjährige Geschäftsführer verabschiedet sich in den Ruhestand.
Foto: Oliver Vosshage

Erst Ende vergangenen Jahres hat sich auch Alfred Diehm, Deutschland-Vertriebsdirektor bei Maritim, in den Ruhestand verabschiedet. Er war immerhin 38 Jahre lang für die Kette aus Bad Salzuflen tätig gewesen. (OG)

Weitere Business Travel-News

Flugabsagen
(0)

Bei Ryanair streikt das Kabinenpersonal

Bei Ryanair spitzt sich der Konflikt mit dem fliegenden Personal zu. Nach den irischen Piloten streiken nun die Flugbegleiter in mehreren europäischen Ländern. Die Deutschen sind noch nicht ganz so weit. mehr

 

MICE Club
(0)

Technik-Event informiert MICE-Planer

Die neue Veranstaltungsreihe startet am 4. Dezember 2018 in Ingelheim. Ziel ist es, technische Neuheiten praxisorientiert vorzustellen. mehr

 

Touristische Ziele
(0)

Lufthansa kündigt neue Hub-Routen an

Gleich sechs touristisch interessante Destinationen kündigt Lufthansa für die kommende Wintersaison an. Dabei starten die Preise für den Roundtrip mitunter im zweistelligen Eurobereich. mehr

 

Urteil des Bundesverfassungsgerichts
(0)

Sixt unterliegt im Rundfunk-Streit

Seit Jahren wehren sich Kritiker der Öffentlich-Rechtlichen gegen den neuen Rundfunkbeitrag. Jetzt gibt das Bundesverfassungsgericht dem Modell seinen Segen – bis auf eine Ausnahme. Geklagt hatte auch Autovermieter Erich Sixt. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media