Neue Aufgabe für Chris van den Hooven

(0)

Cathay Pacific erhält neuen Deutschland-Chef

Chris van den Hooven ist bei Cathay Pacific zum neuen Country Manager für den deutschen Markt berufen worden. Darüber hinaus ist der langjährige Cathay-Manager aber auch noch für weitere Länder zuständig.

17.04.2018, 09:47 Uhr
Chris van den Hooven
Foto: Cathay Pacific

Bei Cathay Pacific kennt sich Chris van den Hooven bestens aus. Schließlich arbeitet der gebürtige Kanadier bereits seit 30 Jahren für die Fluggesellschaft aus Hongkong in den verschiedensten Positionen. Nun übernimmt erneut ein neues Aufgabenfeld. So ist er nun als Country Manager von Frankfurt aus für die Märkte Deutschland, Schweiz und Osteuropa verantwortlich.

Van den Hooven tritt die Nachfolge von Brian Tsoi an, der in die Zentrale der asiatischen Fluggesellschaft in Hongkong gewechselt ist, und dort die Position des „Head of Service Culture and Engagement“ übernommen hat.

Vor seinem Wechsel an den Main verantwortete van den Hooven die Geschäfte von Cathay in Italien. Bis hier ein Nachfolger gefunden ist, bleibt er auch weiterhin für das südeuropäische Land verantwortlich. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Newcomer
(0)

Yourways will Hamburg mit Sylt verbinden

Linienflüge zwischen Hamburg und Deutschlands nördlichster Insel gibt es bereits seit langem. Nun schickt sich ein Newcomer an, das Angebot zu erweitern. mehr

 

Autovermietung
(0)

Sixt rechnet mit mehr Gewinn

Deutschlands größter Autovermieter Sixt, geleitet von Erich Sixt, konkretisiert seine Gewinnerwartung für das Gesamtjahr. Basierend auf den Zahlen des ersten Quartals rechnet CEO Erich Sixt jetzt mit einer „deutlichen Steigerung“ gegenüber dem Vorjahr. mehr

 

Schlappe vor Gericht
(0)

Uber muss Betrieb in Wien einstellen

Der Fahrdienst-Vermittler Uber kann nach der einstweiligen Verfügung eines Wiener Gerichts vorübergehend keine Gäste mehr in Österreichs Hauptstadt befördern. mehr

 

Starker Jahresstart
(0)

Boeing rechnet mit mehr Profit

Der weltgrößte Flugzeug-Hersteller, Boeing, erhöht nach einem überraschend starken Jahresauftakt seine Gewinnziele. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media