Neue schwarze Liste

(0)

Indonesische Airlines dürfen nach Europa fliegen

Es gibt wieder eine aktualisierte schwarze Liste der EU-Kommission, die 119 Airlines aus dem Europäischen Luftraum verbannt. Gleichwohl sind die Sicherheitsbedenken gegen indonesische Carrier verflogen – sie dürfen wieder nach Europa.

14.06.2018, 16:44 Uhr

Bei Überprüfungen in dem südostasiatischen Land seien weitere Verbesserungen der Sicherheitslage festgestellt worden, teilt die Brüsseler Behörde mit. Deshalb seien sie von der EU-Flugsicherheitsliste gestrichen worden. Auf dieser „schwarzen Liste“ werden Airlines geführt, die wegen Sicherheitsbedenken mit Flugverboten oder Betriebsbeschränkungen belegt worden sind.

„Dies stellt unter Beweis, dass sich harte Arbeit und enge Zusammenarbeit auszahlen“, sagte EU-Verkehrskommissarin Violetta Bulc. 2007 waren alle sieben indonesischen Airlines wegen Sicherheitsbedenken auf die „schwarze Liste“ gesetzt worden. Einige wurden bereits in den vergangenen Jahren wieder gestrichen.

Auf der aktualisierten schwarzen Liste, der aus Europa verbannten Airlines, finden sich insgesamt 114 Fluggesellschaften, die ihre Heimat in einem von 15 Ländern haben, deren Behörden internationale Sicherheitsmaßstäbe nicht garantieren können. Fünf weitere Carrier – Iran Aseman Airlines, Iraqi Airways, Blue Wing Airlines (Surinam), Med-View Airlines (Nigeria) und Air Zimbabwe – gelten per se als unsicher. Hinzu kommen weitere sechs Fluggesellschaften, bei denen aus Sicherheitsgründen bestimmte Flugzeuge nicht in den EU-Luftraum einfliegen dürfen. (LS/dpa)

Weitere Business Travel-News

Geschäftsreisen auf den Balkam
(0)

Air Prishtina fliegt neu von Hamburg und Hannover in den Kosovo

Die Flüge sind für die Sommersaison 2019 geplant. Air Prishtina bedient die Strecken gemeinsam mit Germania. mehr

 

Zwei Maschinen auf Startbahn
(0)

A-350-Pilot verhindert dank Vollbremsung Katastrophe in letzter Sekunde

Als ein Airbus der Delta Air Lines starten wollte, entdeckte der Pilot bei 180 km/h plötzlich ein anderes Flugzeug auf der Startbahn: eine gerade gelandete Boeing B-787 der JAL aus Tokio. Durch die Vollbremsung Millisekunden rettete er mehr als 500 Menschen das Leben. mehr

 

Geschäftlich unterwegs | KW47
(0)

Von Flybe über Edelweiß, Germania, LOT, Royal Air Maroc und Nordica bis Condor: Mobilitäts-News in Kürze

Das Neueste aus Luftfahrt, Straßen- und Schienenverkehr für Travel Manager und Geschäftsreisende. Diese Woche: Allgäu-Airport, Condor, Edelweiß, Flybe, Nordica, Royal Air Maroc. mehr

 

Via Warschau
(0)

LOT fliegt neu nach Beirut

Die libanesische Hauptstadt ist nach Tel Aviv die zweite Destination der Fluggesellschaft in der Mittelmeerregion. Passagiere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz steigen am Drehkreuz Warschau um. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media