NH Hotels

(0)

Übernahme der Hoteles Royal

Die NH Hotels erholen sich zusehends. Das zeigt auch die Übernahme der Kette Hoteles Royal in Südamerika. Der Kauf erfolgt früher als geplant.

06.02.2015, 16:02 Uhr
Auch das Adino Royal in Kolumbiens Hauptstadt Bogota gehört jetzt zur NH-Gruppe.
Foto: hotelesroyal.com

Die NH Hotels übernehmen zunächst 80,77 Prozent der Anteile an der lateinamerikanischen Hotelkette Hoteles Royal. Die restlichen Unternehmensanteile sollen zu einem späteren Zeitpunkt den Besitzer wechseln. Die Kaufsumme beträgt insgesamt 65,5 Mill. Euro. Durch die Vereinbarung erweitert die spanische Hotelgruppe ihr Portfolio in Lateinamerika um 20 auf jetzt 57 Hotels. 15 der neuen Häuser befinden sich dabei in Kolumbien, vier in Chile und eins in Ecuador.

Die Übernahme können die NH Hotels dabei ohne Fremdkapital stemmen. Auch das zeigt, dass der im vergangenen Jahr implementierte Fünf-Jahres-Plan erste Früchte trägt und das Unternehmen wirtschaftlich allmählich wieder zurück in die Spur findet.

Wie genau das Ergebnis dabei im vergangenen Jahr ausgefallen ist, verrät die Hotelkette noch nicht. Allerdings konnte der Umsatz pro verfügbarem Zimmer (Revpar) 2014 um drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden, was unter anderem auf eine erhöhte Durchschnittsrate pro Zimmer zurückzuführen ist.

Für 2015 peilen die NH Hotels eine Steigerung des operativen Gewinns von rund 30 Prozent an, wozu auch die nun übernommenen Royal-Hotels beitragen dürften. Der Umsatz pro verfügbarem Zimmer soll zugleich um fünf Prozent zulegen. (MAJ)

Weitere Business Travel-News

Geschäftsreisen auf den Balkam
(0)

Air Prishtina fliegt neu von Hamburg und Hannover in den Kosovo

Die Flüge sind für die Sommersaison 2019 geplant. Air Prishtina bedient die Strecken gemeinsam mit Germania. mehr

 

Zwei Maschinen auf Startbahn
(0)

A-350-Pilot verhindert dank Vollbremsung Katastrophe in letzter Sekunde

Als ein Airbus der Delta Air Lines starten wollte, entdeckte der Pilot bei 180 km/h plötzlich ein anderes Flugzeug auf der Startbahn: eine gerade gelandete Boeing B-787 der JAL aus Tokio. Durch die Vollbremsung Millisekunden rettete er mehr als 500 Menschen das Leben. mehr

 

Geschäftlich unterwegs | KW47
(0)

Von Flybe über Edelweiß, Germania, LOT, Royal Air Maroc und Nordica bis Condor: Mobilitäts-News in Kürze

Das Neueste aus Luftfahrt, Straßen- und Schienenverkehr für Travel Manager und Geschäftsreisende. Diese Woche: Allgäu-Airport, Condor, Edelweiß, Flybe, Nordica, Royal Air Maroc. mehr

 

Via Warschau
(0)

LOT fliegt neu nach Beirut

Die libanesische Hauptstadt ist nach Tel Aviv die zweite Destination der Fluggesellschaft in der Mittelmeerregion. Passagiere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz steigen am Drehkreuz Warschau um. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media