Nordrhein-Westfalen

(0)

Aha-Erlebnisse im größten Bundesland

„Dein Business NRW“ – so nennt Nordrhein-Westfalen sein Portal, das sich an Travel Manager und Veranstaltungsplaner richtet. Ob im Grünen, in der Stadt oder in besonderen Locations: Vorschläge für MICE-Entscheider macht das Land reichlich.

21.11.2017, 11:36 Uhr
Ungewöhnlich tagen: Der Hugo-Junkers-Hangar in Möchengladbach.
Foto: FGC

Gerade die Nachfrage ausländischer Teilnehmer, die NRW als Ort für Meetings, Tagungen und Kongresse schätzen, ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Zuletzt fand in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn die Weltklimakonferenz statt.

Das Brot-und-Butter-Geschäft in Nordrhein-Westfalen sind jedoch eindeutig die Tagungen, Events und Incentives nationaler Entscheider. An diese wendet sich denn auch „Dein Business NRW“ explizit. In den Kategorien „Tagen in der Stadt“, „Tagen im Grünen“ und „Tagen in besonderen Locations“ stellt das Land die besten Orte für Veranstaltungen vor. Ergebnis: Wer außergewöhnliche Erlebnisse sucht, muss keine weiten Flüge auf sich nehmen. Er findet sie (fast) vor der Haustür.

Weiterführende Links

Weitere Business Travel-News

Engpass-Beseitigung
(0)

Frankfurt Airport kriegt zusätzliche Sicherheitskontrollen

Unmittelbar vor Beginn der Hauptreisesaison baut der Frankfurter Flughafen seine Passagierkontrollstellen aus. Zwei zusätzliche Sicherheitsspuren werden bereits Ende dieses Monats im Terminal 1 in Betrieb genommen. mehr

 

Umfrageergebnis
(0)

Geschäftsreisende auf Dienstreisen produktiver

Geschäftsreisen sind vertane Zeit? Durchaus ein falscher Eindruck. Mitarbeiter sind auf Dienstfahrten zum Teil produktiver als am eigentlichen Arbeitsplatz – zumindest nach eigener Einschätzung. Dies zeigt eine Erhebung unter im DRV organisierter Geschäftsreisebüros. mehr

 

Fahrdienst-Vermittler
(0)

Uber forscht in Paris an Betrieb von Flugtaxis

Uber will bald nicht nur Fahrten auf der Straße, sondern auch in der Luft vermitteln. Der Fahrdienst-Vermittler forscht in Paris zum Einsatz von Flugtaxis. mehr

 

Übernahmegerüchte
(0)

Ryanair soll Interesse an Norwegian haben

Es gibt neue Übernahmefantasien rund um den von Björn Kjos gemanagten Billigflieger Norwegian Air. Der CEO selbst hat sie ausposaunt – und damit einen Kurssprung ausgelöst. Der angebliche Interessent Ryanair will von Kaufabsichten allerdings nichts wissen. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media