Sommerflugplan

(0)

Air France nimmt drei neue Europa-Ziele auf

Das kontinentale Streckennetz der Air France Group wächst zur Sommerflug-Periode 2018 erneut. Drei traditionsreiche Städte kommen hinzu.

12.01.2018, 10:35 Uhr
Breslau, die einstige Hauptstadt Schlesiens, wird bald auch von Air France angeflogen.
Foto: Gettyimages

An ihren größten Hub schließt Air France Bergen, Breslau und Cork an. Der Flughafen Paris-CDG wird vom 26. Mai an täglich außer dienstags und samstags mit Bergen verbunden. Eingesetzt wird auf dieser neuen Strecke ein Airbus-Jet. Mit einer Embraer E-170 der Regiotochter Hop werden zudem täglich Breslau und Cork angesteuert.

Von den deutschen Flughäfen Bremen, Dresden und Nürnberg lässt sich Bergen am schnellsten mit KLM via Amsterdam erreichen. Ab Bremen und Nürnberg bietet die niederländische Air-France-Schwestergesellschaft zudem die schnellsten Verbindungen nach Cork an. (LS)

Weitere Business Travel-News

Tarifkonflikt
(0)

Air France soll ein Votum der Arbeitnehmer retten

Air-France-Präsident Jean-Marc Janaillac wirft im festgefahrenen Tarifkonflikt bei der französischen Airline seine berufliche Zukunft in die Waagschale. Er werde persönlich die Konsequenzen dieser Abstimmung tragen. mehr

 

Entschärfung geglückt
(0)

Berliner Hauptbahnhof wird wieder angesteuert

Die in der Berliner Innenstadt nahe dem Hauptbahnhof entdeckte Weltkriegsfliegerbombe ist entschärft worden. Sprengmeistern gelang es innerhalb kurzer Zeit, den Zünder des Blindgängers vom Sprengkörper zu entfernen und unschädlich zu machen. mehr

 

Vertrag läuft aus
(0)

Laudamotion verliert Eurowings als Kunden

Der LH-Billigflieger Eurowings beendet die im März gestartet Zusammenarbeit mit Laudamotion. Damit reagiert das Unternehmen auf den Einstieg des Billigfliegers Ryanair bei der neuen Airline des Ex-Rennfahrers Niki Lauda. mehr

 

Britische Hotelkette
(0)

Premier Inn beruft COO für deutschen Ableger

Die britische Hotelkette Premier Inn schmiedet große Pläne für den deutschen Markt. Bis 2020 will die Motel-One-Herausforderin mehr als 30 Häuser eröffnen. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media