Notfall an Bord

(0)

Erster A-380 landet in Nowosibirsk

Ein Lufthansa-Riesenjet musste in der russischen Stadt landen, da ein Passagier gesundheitliche Probleme hatte. Statt in Schanghai ist er nun in einem Krankenhaus in Sibirien.

13.11.2017, 13:33 Uhr

Der Airbus A-380 war in Frankfurt gestartet und auf dem Weg nach Schanghai in China. Über Sibirien traten bei einem Passagier schwere gesundheitliche Störungen auf, die eine sofortige Landung nötig machten. Daher ging der Riesen-Airbus der Lufthansa im russischen Nowosibirsk runter.

Der Passagier wurde an Bord erstversorgt und kam dann zur Weiterbehandlung in die Stadt. Das Großraumflugzeug mit 491 Menschen an Bord konnte seinen Flug fortsetzen.

Für Nowosibirsk war die A-380-Landung eine Premiere. Obwohl der Flughafen seit 2011 für das weltgrößte Passagierflugzeug zugelassen ist, landete bis dato noch keine Maschine dieses Typs in der russischen Stadt. (OG)

Weitere Business Travel-News

Neues Bonus-Programm
(0)

TAP belohnt Firmenkunden

Die portugiesische Fluggesellschaft schreibt Unternehmen für alle Geschäftsflüge ein bis drei Prozent des Ticketpreises gut. Das Guthaben lässt sich für zahlreiche Leistungen einsetzen. mehr

 

Kapazitätsmanagement
(0)

Lufthansa-Jumbo steuert weiter Tegel an

Lufthansa verlängert den Einsatz einer Boeing B-747-400 auf der Route von Frankfurt nach Berlin-Tegel. Dies dürfte auch eine Reaktion auf die Preisdebatte sein. mehr

 

Aufstieg zur Nummer eins in Berlin
(0)

Easyjet will Vormacht erringen

Während der Brexit Easyjet momentan zu schaffen macht, schreitet die Expansion in der Rest-EU voran. Insbesondere in Berlin soll durch den Aufbau einer Basis mit 25 Jets der große Sprung gelingen. mehr

 

Hacker-Angriff
(0)

Uber verschwieg Datendiebstahl

Hacker hatten sich Zugang zu 57 Mio. Datensätzen des umstrittenen Fahrdienstleisters Uber verschafft. Statt Behörden zu informieren, zahlte der Konzern ein Schweigegeld an die Kriminellen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media