Palma-Rückflug

(0)

Condor-Gäste hängen lange fest

162 Fluggäste müssen in Mallorcas Hauptstadt Palma nun noch länger als zunächst angenommen auf ihren Rückflug nach Köln warten. Der Flug solle nun voraussichtlich in der Nacht zum Dienstag starten.

11.09.2017, 11:47 Uhr
Fluggäste der Condor warten bereits seit zwei Tagen auf ihren Rückflug aus Palma nach Köln.
Foto: Thinkstock

Die Maschine solle um 1.45 Uhr starten, sagte ein Condor-Sprecher am Montagmorgen. Damit hätte die Maschine eine Verspätung von mehr als 50 Stunden. Noch am Sonntag hieß es, dass die Passagiere am Montagvormittag zurück nach Köln gebracht werden könnten.

Der Flug DE-1539 konnte am späten Samstagabend wegen technischer Probleme nicht starten. Die Reparatur dauerte jedoch auch am Montagmorgen noch an, deswegen will Condor nun ein anderes Flugzeug einsetzen.

Schon am Wochenende hatte die Fluggesellschaft versucht, auch bei anderen Airlines eine Ersatzmaschine anzumieten oder die Passagiere umzubuchen – allerdings vergeblich. Der Sprecher entschuldigte sich bei den Fluggästen. Die 162 Fluggäste sind in Hotels untergebracht, unter ihnen sind auch zwei Kleinkinder. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Flughäfen in Deutschland
(0)

Air-Berlin-Pleite lässt Passagierzahlen einbrechen

Air Berlin und Niki fehlen an den deutschen Flughäfen. Die Airline-Pleiten haben im Dezember für geringere Passagierzahlen gesorgt. mehr

 

Insolvente Airline
(0)

Air-Berlin-Gläubiger wollen Etihad verklagen

Als Großaktionär Etihad den Geldhahn zudreht, ging es für Air Berlin bergab. Die Gläubiger der insolventen Fluggesellschaft wollen Etihad nun verklagen. mehr

 

Einreise
(0)

Bahrain führt Kurzzeit-Visum ein

Die neue Einreisegenehmigung für den arabischen Staat ist nur zwei Wochen lang gültig und kostet 11 Euro. mehr

 

Neue Hotels
(0)

Best Western verstärkt in Indien

Gleich zwei neue Häuser sollen in Neu-Delhi eröffnen. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media