Philippinen

(0)

Entführungsrisiko auf Palawan

Das Auswärtige Amt weist derzeit ausdrücklich auf ein akutes Entführungsrisiko für Ausländer auf der Urlaubsinsel Palawan hin.

11.05.2017, 10:33 Uhr

Betroffen sei die Provinz Palawan einschließlich ihrer Hauptstadt Puerto Princesa und der Gegend um den Puerto Princesa River National Park, heißt es im aktualisierten Reise- und Sicherheitshinweis für das asiatische Land.

Reisenden wird empfohlen, besonders vorsichtig zu sein, Reise- und Ausflugspläne zu überdenken und den Anweisungen von Sicherheitskräften unbedingt Folge zu leisten. Palawan gilt als eine der schönsten Inseln der Philippinen und ist bei Touristen beliebt.

Das Auswärtige Amt warnt seit der Ermordung eines Deutschen Ende Februar vor einer Entführungsgefahr in weiten Teilen der Philippinen, zum Beispiel auf Mindanao, der Mindanao-See und auch im südlichen Palawan. In diesen Gebieten ist die islamistische Terrorgruppe Abu Sayyaf aktiv. Anschläge und Entführungen könnten aber im ganzen Land nicht ausgeschlossen werden, so das Auswärtige Amt. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Düsseldorf International
(0)

Eurowings legt drei neue USA-Strecken auf

Der LH-Billigflieger kündigt eine stärkere Fernflug-Expansion an. Die ersten drei Strecken davon, ab Düsseldorf an die US-Ostküste, sind bereits buchbar. mehr

 

Visit Berlin
(0)

Neue Leitung für Berlin Convention Office

Iris Lanz ist neue Leiterin des Berlin Convention Office von Visit Berlin. Die 48-Jährige ist künftig für die Vermarktung der Stadt als Kongress-Standort verantwortlich. mehr

 

Mehr als 230 Tote (Update)
(0)

Anschlag auf Moschee-Besucher im Sinai

Bei einem Anschlag auf eine Moschee auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel sind nach Angaben des Staatsfernsehens mindestens 230 Menschen getötet worden. mehr

 

Nürnberg
(0)

Bahn stellt neuen Info-Schalter vor

Die Deutsche Bahn gestaltet ihre Informationsschalter um. Die erste neue DB Information eröffnete nun am Nürnberger Hauptbahnhof. Bis 2020 will der Konzern das Konzept bundesweit umsetzen. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media