Sanofi-Aventis

(0)

Bettina Weskamp neue Travel-Einkäuferin

Der Pharmakonzern betraut Weskamp mit dieser Funktion für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Bereits seit 2011 ist sie für den MICE-Einkauf verantwortlich.

12.09.2017, 18:22 Uhr
Bettina Weskamp
Foto: Privat

Bettina Weskamp ist als Einkäuferin zuständig für die Bereiche Geschäftsreise und Events für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz. Als erstes großes Projekt nennt sie die Implementierung von American Express GBT als einheitlichen Reisebüropartner für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Bereits seit 2011 ist sie strategisch für den Event-Bereich bei Sanofi sowie den dazugehörigen Firmen wie beispielsweise Genzyme, Zentiva, Nattermann und Helvepharm zuständig. Insgesamt arbeitet sie seit 17 Jahren in dem Unternehmen. Zuvor war die ausgebildete Industriekauffrau und begeisterte Sportlerin seit 1988 bei Edelhoff Entsorgung tätig.

Die Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, die zu französischen Sanofi gehört, ist im Industriepark Höchst in Frankfurt beheimatet, dem früheren Stammwerk der Hoechst AG. Sanofi-Aventis erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 4,7 Mrd. Euro und beschäftigt in Deutschland knapp 10.000 Mitarbeiter. Marketing- und Vertriebszentrale ist Berlin, Nattermann sitzt in Köln. (OG)

Weitere Business Travel-News

Insolvente Airline
(0)

Angebotsfrist für Niki endet

Am heutigen Freitag endet die Angebotsfrist für Niki. Zu den Interessenten gehören Niki Lauda und Ryanair. Ob TUIfly ein Angebot abgibt, ist noch unklar. mehr

 

Fusionsrunde
(0)

US-Hotelkonzern Wyndham übernimmt La Quinta

Die Mittelklasse-Hotels von La Quinta gehören nun zu Wyndham. Der US-Hotelriese bezahlt knapp zwei Milliarden Dollar. mehr

 

Bustouristiker kritisieren Monopol
(0)

Mit Karl Marx gegen Flixbus

Der Gütegemeinschaft Buskomfort wirft dem Monopolisten Flixbus vor, seine mittelständischen Partner auszubeuten. Im Fernbus-Bereich finde Karl Marx heute ein ideales Beispiel für den von ihm prognostizierten Konzentrationsprozess im Kapitalismus. mehr

 

Airbnb für Autos
(0)

US-Carsharing-Riese Turo steigt in deutschen Markt ein

Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum – je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre Fahrzeuge an Fremde vermieten. Der Marktführer aus den USA hat große Pläne für den deutschen Markt. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media