Singapur

(0)

Besucherplus aus Deutschland

Der südostasiatische Stadtstaat verbucht für die 1. Jahreshälfte 2014 einen Rekordwert an Geschäftsreisenden und Urlaubern aus Deutschland.

14.10.2014, 14:46 Uhr
MICE und Business Travel aus Deutschland wächst in Singapur stark.
Foto: Wikipedia

Bis einschließlich Juli 2014 besuchten mehr als acht Millionen Touristen aus aller Welt Singapur. Einer der wichtigsten europäischen Quellmärkte ist Deutschland. Mit insgesamt 149.205 Ankünften ist der Geschäftsreiseverkehr und Tourismus aus Deutschland von Januar bis Juli 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,22 Prozent gestiegen. Das teilt das Singapore Tourism Board (STB) mit.

Dabei nimmt besonders der Business-Travel-Mice-Sektor eine zunehmend wichtige Rolle bezüglich der Tourismuseinnahmen ein. Im Jahr 2013 verzeichnete Singapur 3,5 Mill. Geschäftsreisende, die insgesamt 3,37 Mrd. Euro ausgaben. Singapur bietet mehr als 150 Hotels. Bis 2018 sollen weitere 12.000 Hotelzimmer in allen Kategorien hinzukommen, sodass sich die Kapazität auf 67.000 Zimmer erhöht.

„2015 feiert Singapur seinen 50. Geburtstag als unabhängiger Stadtstaat. Im Rahmen dieses Ereignisses sind zahlreiche Veranstaltungen und begleitende Maßnahmen geplant, die weitere Impulse geben und weitere Besucher in die Metropole locken werden“, sagt Brigitte U. Fleischauer, Area Director Southern and Central Europe des STB.

Weitere Business Travel-News

Insolvente Airline
(0)

Angebotsfrist für Niki endet

Am heutigen Freitag endet die Angebotsfrist für Niki. Zu den Interessenten gehören Niki Lauda und Ryanair. Ob TUIfly ein Angebot abgibt, ist noch unklar. mehr

 

Fusionsrunde
(0)

US-Hotelkonzern Wyndham übernimmt La Quinta

Die Mittelklasse-Hotels von La Quinta gehören nun zu Wyndham. Der US-Hotelriese bezahlt knapp zwei Milliarden Dollar. mehr

 

Bustouristiker kritisieren Monopol
(0)

Mit Karl Marx gegen Flixbus

Der Gütegemeinschaft Buskomfort wirft dem Monopolisten Flixbus vor, seine mittelständischen Partner auszubeuten. Im Fernbus-Bereich finde Karl Marx heute ein ideales Beispiel für den von ihm prognostizierten Konzentrationsprozess im Kapitalismus. mehr

 

Airbnb für Autos
(0)

US-Carsharing-Riese Turo steigt in deutschen Markt ein

Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum – je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre Fahrzeuge an Fremde vermieten. Der Marktführer aus den USA hat große Pläne für den deutschen Markt. mehr

 
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media