Umfrage

(0)

Bar im Jet wird in zehn Jahren Standard sein

Eine Bar und das Büro an Bord – das dürften Flugzeuge in einem Jahrzehnt standardmäßig an Bord haben. So stellt es sich zumindest rund jeder Dritte in Deutschland vor.

18.03.2016, 16:50 Uhr
Welchen Kurs schlägt der Luftverkehr künftig ein?
Foto: Thinkstock

Das geht aus einer repräsentativen You-Gov-Umfrage hervor. Demnach glauben 29 Prozent, dass Flugzeuge 2025 über solche Einrichtungen verfügen werden. Immerhin 13 Prozent denken, dass Flugzeuge dann Panorama-Glasdächer haben werden. Auch an Flughäfen glauben viele an eine zunehmende Automatisierung: Insgesamt 71 Prozent stimmen zumindest eher der Aussage zu, dass bis 2025 Personal immer stärker durch Technik ersetzt wird. Ähnlich sieht es mit Blick auf den Verkehr auf der Straße aus: Die Mehrheit (61 Prozent) denkt, dass 2025 selbstfahrende Autos genutzt werden. An der Umfrage im Auftrag von Kayak.de vom 2. bis 4. März nahmen 2013 Personen von mindestens 18 Jahren teil. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Protest am Kanzleramt
(0)

Air-Berlin-Beschäftigte fordern Übernahme

In Berlin haben mehrere hundert Beschäftigte der insolventen Air Berlin vor dem Kanzleramt demonstriert. Sie fordern eine Übernahme ohne finanzielle Einbußen. mehr

 

Skitouristen-Flüge
(0)

Norwegian steuert bald Bodensee-Airport an

Die schon traditionellen Flüge von Skitouristen aus Großbritannien nach Friedrichshafen sind durch die Pleite der Monarch Airlines arg dezimiert. Kurzfristig wurde ein (Teil-)Ersatz gefunden. mehr

 

Neun-Monats-Zahlen
(0)

CTS Eventim präsentiert starkes Ergebnis

Der boomende Internet-Ticketverkauf sowie Zukäufe treiben die Geschäfte von CTS Eventim kräftig an. Das börsennotierte Unternehmen weist für neun Monate einen prächtigen Gewinn aus. mehr

 

Neues Bonusprogramm
(0)

TAP Air Portugal belohnt Firmenkunden

Der portugiesische National Carrier TAP schreibt Unternehmen für alle Geschäftsflüge ein bis drei Prozent des Ticketpreises gut. Das Guthaben lässt sich für zahlreiche Leistungen der Airline verwenden. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media