USB-Fundstück

(0)

Sicherheitsdaten zu Heathrow liegen auf der Straße

Ein Arbeitsloser hat einen Datenträger mit sicherheitsrelevanten Angaben zum Flughafen Heathrow auf der Straße in London gefunden. Die Daten waren nicht einmal unverschlüsselt.

30.10.2017, 11:28 Uhr
Der Flughafen London-Heathrow ist der größte Airport Europas.
Foto: LHR Airports Limited

Wie der „Sunday Mirror“ berichtete, waren auf dem USB-Stick unverschlüsselt 2,5 Gigabyte sensible Daten zum größten Flughafen Großbritanniens gespeichert. Ein Flughafen-Sprecherin bestätigte den Vorfall auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Auf dem Stick waren der Zeitung zufolge Karten, Videos und andere Dokumente, die beispielsweise die Standorte von Überwachungskameras, Fluchtwege und die genauen Zeiten von Polizeipatrouillen enthielten. Auch die Route, die der Wagen von Königin Elizabeth II. zum Flughafen nimmt und eine Liste von Maßnahmen zum Schutz der Queen habe ein Dokument auf dem Datenträger wiedergegeben, berichtete das Blatt.

„Wir haben alle unsere Sicherheitspläne überarbeitet und sind zuversichtlich, dass Heathrow weiterhin sicher ist. Wir haben auch eine interne Untersuchung eingeleitet, um zu verstehen, wie das passiert ist und wir unternehmen Schritte, um ähnliche Vorfälle in Zukunft zu vermeiden“, hieß es in einer Mitteilung des Flughafens.

Gefunden hatte den Stick ein Arbeitsloser auf der Straße im Westen der britischen Hauptstadt. Er übergab den Datenträger der Zeitung. Wie der USB-Stick auf die Straße gelangte, war zunächst unklar. Scotland Yard teilte mit, die Polizei sei über den Vorfall informiert worden. Strafrechtliche Ermittlungen seien bislang aber nicht eingeleitet worden. (dpa)

Weitere Business Travel-News

Paris
(0)

Edel-Restaurant für Nackte

„O’Naturel“, so nennt sich das Lokal, das sich gezielt an Nudisten wendet. Frauen dürfen Schuhe tragen. mehr

 

Hauptstadt-Airport
(0)

TÜV-Bericht deckt neue Mängel am BER auf

Ein TÜV-Bericht von Anfang November legt offen: Nach wie vor gibt es erhebliche Probleme auf Deutschlands berühmtester Baustelle BER. Auch Gewerke, die längst fertig sein sollen, fallen demnach bei den Prüfern nach wie vor durch. mehr

 

USA-Flüge
(0)

Bordkarte mit Kürzel SSSS sorgt für Extrakontrolle

Einige Reisende erwartet eine zusätzliche Kontrolle bei der Einreise. Sie sind für die US-Heimatschutzbehörde aus einem oder mehreren Gründen verdächtig. mehr

 

Bis 30. November ruht Bahnverkehr
(0)

Hauptbahnhof Halle gesperrt

Der Hauptbahnhof in Halle ist am Mittwochabend für die Dauer von acht Tagen für den Zugverkehr gesperrt worden. Auch der Flughafen Leipzig/Halle ist auf der Schiene währenddessen nicht mehr erreichbar. mehr

 
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Impressum AGB Datenschutz Kontakt Media